Dafür sorgen, dass Benutzer während der Verwendung des Internets sicher und produktiv bleiben

Bedrohungen aus dem Internet haben in den letzten Jahren zugenommen. Angefangen von Phishing-Websites bis hin zu Drive-by-Downloads, die Gefahren waren noch nie so groß. Um sich zu schützen, müssen Sie dafür Sorge tragen, dass ein ausgereifter Malware-Schutz, zusätzlich zu Bandbreitenüberwachung, Inhaltsfilterung usw., eingerichtet ist. SolarWinds® MSP Remote Monitoring & Management (MSP RMM) beinhaltet einen integrierten Online-Schutz, mit dem Ihre Mitarbeiterschaft sicher und produktiv bleibt. Web Protection von MSP RMM geht über unternehmensinterne Antivirussoftware und Firewalls hinaus, da eigene Richtlinien zur Inhaltsfilterung, Website-Blacklists sowie sonstige zeit- und inhaltsbasierte Richtlinien festgelegt werden können. Dabei können alle Geräte von einer zentralen, benutzerfreundlichen, webbasierten Konsole aus verwaltet werden.

Unternehmen dauerhaft schützen

  • Schutz vor Bedrohungen: Schutz vor Malware, Phishing, Adware, Botnets und Spam
  • Bandbreitenüberwachung: Überwachen Sie die tägliche Bandbreitennutzung mithilfe automatisierter Bandbreitenüberprüfungen und Warnmeldungen.
  • Zugriffskontrolle: Halten Sie die Benutzer von Websites fern, die zu Datenschutzverletzungen führen könnten und sichern Sie das Unternehmen gegen gesetzliche Haftungsrisiken infolge von Datenschutzverletzungen ab.

Mitarbeiterproduktivität steigern

  • Website-Blacklists: Legen Sie Internetrichtlinien fest und setzen Sie diese automatisch durch. Dies verhindert Mitarbeitern den Zugriff auf arbeitsfremde Websites, wie zum Beispiel Spielseiten oder soziale Medien.
  • Zeitbasierte Internetrichtlinien: Modifizieren Sie Blacklist-Regeln, um Mitarbeitern den Besuch von arbeitsfremden Websites außerhalb der standardmäßigen Bürozeiten zu erlauben.
  • Berichte: Erzeugen Sie detaillierte Auswertungen der Internetnutzung, damit Sie Unregelmäßigkeiten wie ungewöhnliches Surfverhalten erkennen und entsprechende Maßnahmen ergreifen können.

Vollständige Kontrolle gewinnen

  • Einfache Administration: Mit der webbasierten MSP RMM-Konsole können Sie mühelos die Kontrolle über das Surfverhalten der Benutzer gewinnen. Außerdem ist das Tool einfach zu verwenden: Es müssen keine dedizierten Server oder Proxys konfiguriert werden.
  • Richtlinien: Nutzen Sie die Standardrichtlinien zur Online-Sicherheit von MSP RMM oder erstellen Sie eigene Regeln für Desktops, Laptops oder Server.
  • Eigene Meldungen für die Benutzer: Erstellen Sie eigene Meldungen, die erscheinen, wenn ein Benutzer eine Website aufruft, die durch die Web Protection-Blacklist blockiert wird.
  • Sperre einzelner Websites: Möchten Sie bestimmte Websites blockieren, die nicht unter unsere Standard-Website-Kategorien fallen? Innerhalb der Web Protection können Sie benutzerdefinierte URLs zur Blacklist hinzufügen.
  • Unterbrechen: Deaktivieren Sie für einen bestimmten Zeitraum die Richtlinien, um Kundenprobleme bei Bedarf einfacher zu lösen.