SolarWinds MSP Manager Kunden- und Wissensmanagement

Gesamtes Wissen über Ihr Unternehmen in einem zentralen IT-Service-Managementsystem

Welche Kunden sind für Sie die rentabelsten? Welche kosten die meiste Zeit? Steht ein Kunde kurz davor, seine monatlichen SLAs zu überschreiten? Mit SolarWinds MSP Manager können Sie unkompliziert alles erfassen, was Sie über einen Kunden wissen müssen – Kontakte innerhalb des Unternehmens, Verträge, Tarife, Ticketverläufe, Abrechnungsinformationen und sonstige Daten. Dies alles wird in ein intuitives System eingepflegt, mit dem die Dokumentation, Aufnahme neuer Kunden und die Verwaltung der Bestandskunden mühelos möglich ist.

Sparen Sie Zeit bei der Unterstützung Ihrer Kunden und bei der Verwaltung Ihrer geschäftlichen Prozesse.

Speichern Sie alles Wissen über Ihre Kunden

  • Wissensmanagement: Sie können Passwörter, Verfahren, Seriennummern, Ablaufdaten, Server, Netzwerke und Bestandsinformationen zu jedem Kundenkonto speichern.
  • Anpassbare und durchsuchbare Wissensdatenbankartikel: Beheben Sie Probleme und finden Sie Antworten auf dringende Fragen, bevor Sie ein Ticket öffnen.
  • Kontaktdaten: Speichern Sie die Informationen über den jeweiligen Ansprechpartner an jedem Kundenstandort, unter anderem den Namen, den Titel, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer. Sie können auch einzelnen Kunden bestimmte Ingenieure zuweisen, um sicherzustellen, dass Ticket-Anfragen an den geeigneten Techniker weitergeleitet werden.
  • Standorte: Geben Sie für jeden Kunden einen oder mehrere Standorte ein. Auf diese Weise können Sie eine Karte oder Wegbeschreibungen erstellen, mit denen Ihre Techniker unter Verwendung Ihrer Smartphones komfortabel zu Besuchsterminen gelangen.

Anpassbare Abrechnung für bestimmte Kunden

  • Serviceleistungen: Legen Sie Serviceleistungen für jeden einzelnen Kunden an und ermöglichen Sie es dem System auf diese Weise, Rechnungen automatisch auf der Grundlage der richtigen Tarife zu erstellen. Sie können jede Serviceleistung nach pauschalen, stunden- oder projektbasierten Tarifen berechnen und auch Verträge für die Bezahlung einer Monats- oder Stundenpauschale im Voraus festlegen.
  • Flexible Tarife: Geben Sie Stundentarife für den Fall ein, dass eine neue Anfrage gestellt wird, die sich außerhalb Ihrer vorgesehenen Vertragsarbeiten bewegt.

Problemplanung und zusätzliche Upselling-Geschäftschancen

  • Umfassender Serviceverlauf: Profitieren Sie von mehr Kontext für bestimmte Kundenwartungs- oder Gerätewartungsvorgänge und treffen Sie genauere Anforderungsprognosen für die Zukunft.
  • Dashboards für die Verwaltung: Rufen Sie die Arbeitszeiterfassung, Zeitpläne und den Arbeitsaufwand der Techniker für eine optimale Verwaltung und Zuweisung von Aufgaben auf.