MSP Anywhere
Support im Hintergrund

Sorgen Sie für eine angenehme Service-Erfahrung, indem Sie Support leisten, ohne den Benutzer zu unterbrechen.

Sie sollten stets versuchen, die Benutzer während technischer Supportarbeiten möglichst wenig zu stören. Wenn Sie die Problembehebung und Wartungsarbeiten im Hintergrund durchführen können, während Ihr Kunde weiterarbeitet, ist das natürlich noch besser. SolarWinds® MSP Anywhere stellt ein komplettes Tool-Set zur Verfügung, mit dem Sie auf dem Computer eines Kunden arbeiten können, ohne direkt mit diesem kommunizieren zu müssen. Nutzen Sie die Bash-Shell, um in das System vorzudringen. Übertragen Sie Dateien im Hintergrund und rufen Sie den System Manager auf, um die CPU-Nutzung anzuzeigen oder Prozesse zu beenden – alles mit einem einzigen ressourcenschonenden Tool, durch das es weder bei Ihnen noch Ihren Kunden zu nennenswerten Leistungseinbußen kommt.

Einfacher Support ohne Benutzerinteraktion:

  • Übertragung von Dateien: Laden Sie Dateien auf das Benutzersystem hoch, darunter Skripte, die Probleme im Hintergrund beheben.
  • Systemverwaltung: Öffnen Sie die Konsole zur Systemsteuerung der Workstation Ihres Kunden, um Computer- und Netzwerkprobleme einfach zu diagnostizieren, Ereignisprotokolle zu überprüfen, Prozesse zu kontrollieren oder zu beenden und vieles mehr.
  • Bash-Shell: Nutzen Sie die Remote-Befehlszeile, um Vorgänge im Hintergrund durchzuführen, inklusive PowerShell-Befehle.
  • Ressourcenschonender Client: MSP Anywhere benötigt wenig Ressourcen. Deshalb laufen die Systeme Ihrer Kunden problemlos weiter, während Sie im Hintergrund arbeiten.