Feature Sicherungssoftware für Workstations

Maximale Mitarbeiterproduktivität dank minimaler Ausfallzeit

Mitarbeiter verlassen sich auf ihre Workstations, um ihre täglichen Aufgaben zu erledigen und das Geschäft am Laufen zu halten. Ausfallzeiten können die Produktivität zum Erliegen bringen, Kunden unzufrieden machen und den Gewinn schmälern. Mit der Backup-Funktion für Workstations von SolarWinds können Sie Backup und Wiederherstellung für Windows- und MacOS-Workstations über dieselbe Managementkonsole wie für Server und den E-Mail-Dienst von Microsoft 365 verwalten.

Durch einen vollständigen System-Backup können Sie Desktops, Laptops oder andere Arbeitsgeräte bei Ausfall, Zerstörung oder Verlust komplett wiederherstellen, einschließlich der darauf befindlichen Daten und zugrunde liegenden Systeme. Die Mitarbeiter bleiben produktiv, wichtiges geistiges Eigentum wird geschützt.

Wenn nur wenige verlorene Dateien oder Ordner wiederhergestellt werden müssen, navigieren Sie mit diesem Workstation-Backup einfach zu den benötigten Inhalten. Eine vollständige Systemwiederherstellung ist in diesem Fall nicht nötig. Diese kleinen, alltäglichen Missgeschicke lassen sich also schnell und effizient beheben.

Und das Beste daran: Mit SolarWinds® Backup können Sie Workstation-Backups über dasselbe einheitliche Dashboard abwickeln wie Backups von physischen und virtuellen Servern und Daten in Microsoft 365. Das spart Tag für Tag Administratorzeit – und nicht nur im Bedarfsfall.

Workstation Backup


Egal, ob komplette Systeme oder einzelne Elemente wiederhergestellt werden sollen: Mit dem Workstation-Backup von SolarWinds und seinem „Cloud-First“-Ansatz können Sie sich voll und ganz auf Ihr Servicegeschäft für Ihre Kunden konzentrieren, und diese wiederum auf ihr Geschäft.

SolarWinds Backup bietet Folgendes:

  • Einfache Implementierung: Unser Workstation-Backup ist mit nur wenigen Klicks binnen Minuten startklar – ob standalone oder in SolarWinds RMM oder N-central® integriert. Ein Backup-Anwendungsserver wird nicht benötigt.
  • Einfaches Monitoring: Mit unseren Lösungen für Workstation-Backups können Sie den Status von Backups auf einer konsolidierten Managementkonsole ansehen, verwalten und eventuelle Fehler beheben.
  • Cloud-Speicher: Unsere sicheren, weltweit verteilten Rechenzentren erfüllen die geltenden ISO-Normen; Workstation-Backups sind bei der Übertragung und im Speicher mit AES 256 Bit verschlüsselt.
  • Verfügbarkeit: Die redundanten Rechenzentren sorgen für ein Höchstmaß an Datenverfügbarkeit und -zugriff.
  • Granulare Datenauswahl: Ob es sich um Dateien, Ordner, Anwendungen, Betriebssysteme oder komplette Workstations handelt – mit der SolarWinds-Software für Workstation-Backups können Sie genau die Komponenten auswählen, die geschützt und wiederhergestellt werden sollen.
  • Redundanz: Cloud First muss nicht heißen, dass Sie ausschließlich in der Cloud speichern. Mit unserem optionalen LocalSpeedVault können Sie zwecks integrierter Redundanz und schnellstmöglicher Wiederherstellung lokal eine zweite Kopie aufbewahren.
  • Optimierter Ressourceneinsatz: Nach dem ersten vollständigen Backup ermittelt unsere proprietäre TrueDelta-Technologie geänderte Bytes und sichert nur diese (statt ganzer Dateien). Backups werden dadurch so verkürzt, dass Sie sie nicht mehr auf Zeiten außerhalb der Geschäftsstunden verlegen müssen. Unsere innovative Architektur ist effizienter als konventionelle Image-basierte Backups. Die Folge: Inkrementelle Backups, die kleiner, schneller und weniger speicherplatzintensiv sind. Sie können Ihre Daten also häufiger sichern und länger aufbewahren – mit derselben Hardware, die Sie bereits nutzen.