Feature Cloud-Server-Sicherungssoftware

„Cloud First“-Sicherung für physische und virtuelle Server

SolarWinds Backup schützt physische und virtuelle Server (VMware vSphere und Microsoft Hyper-V) mit Sicherungen, die über dieselbe Konsole wie Workstation-, Dokument- oder Office 365-Sicherungen verwaltet werden. Speicher in unserer globalen Private Cloud ist im Basispreis enthalten. Darüber hinaus bietet unsere Server-Sicherungslösung verschiedene Wiederherstellungsoptionen zur schnellen und bequemen Wiederherstellung von Servern und Anwendungen.

Server Backup


Von vollständigen Image-Wiederherstellungen bis hin zur Wiederherstellung wichtiger Anwendungen wie Microsoft Exchange, SQL Server oder der Wiederherstellung auf Datei- und Ordnerebene – die SolarWinds-Server-Sicherung schützt Server und Anwendungen, damit Sie sich auf Ihre Arbeit konzentrieren können.

SolarWinds Backup bietet Folgendes:

  • Schnelle Wiederherstellung: Die SolarWinds Server-Sicherung verwendet die schnellere Wiederherstellungsquelle (entweder LocalSpeedVault™ oder die Cloud).
  • Wiederherstellung von physisch zu virtuell: Wenn Ihre physische Hardware nicht verfügbar ist, können Sie den Server als virtuelle Maschine in VMware-, vSphere- oder Microsoft Hyper-V-Umgebungen wiederherstellen.
  • Bare-Metal-Wiederherstellung: Nutzen Sie unsere Cloud-Server-Sicherungssoftware, um regelmäßige Sicherungen von Start-Volumes, Systemstatus, Anwendungen und Systemdaten auszuführen, damit Sie für nahezu jedes Problem gewappnet sind.
  • Optimierte Ressourcennutzung: Für die Zeit nach der ersten Sicherung wird unsere Server-Sicherungssoftware durch unsere proprietäre TrueDelta™-Technologie unterstützt, die nur geänderte Byte (anstelle kompletter Dateien) überwacht und sichert. Dies ermöglicht schnellere Sicherungsprozesse, die nicht außerhalb der Spitzenzeiten geplant werden müssen.
  • Sicherer Cloud-Speicher: Unsere globalen Rechenzentren erfüllen oder übertreffen die ISO-Standards. Unsere Sicherungslösungen nutzen AES-256-Bit-Verschlüsselung für aktive und inaktive Daten.
  • Verfügbarkeit: Unsere Rechenzentren verwenden mindestens n+1-Redundanz auf wichtigen Systemen für den Zugriff auf Energie, Umgebung und Internet.
  • Virtualisierungsunterstützung: Die cloudbasierte Server-Sicherung unterstützt nativ die Plattformen VMware, ESX und Microsoft Hyper-V.
  • Umfassende Plattformunterstützung: SolarWinds Backup unterstützt Microsoft Windows, Linux, Mac OS X, VMware vSphere und Hyper-V, also ein komplettes Netzwerk. Anwendungsdaten von Oracle, SQL Server, MySQL, Exchange und SharePoint werden ebenfalls archiviert.