MSP Backup & Recovery
Schnellere Sicherung und Wiederherstellung

Mit True Delta-Technologie Backups und Wiederherstellungen optimieren und Backup-Fenster verkleinern

SolarWinds® MSP Backup & Recovery verlieren Backups an Komplexität und die Wiederherstellung wird von einer mühsamen Unternehmung ohne Erfolgsgarantie zu einer Routineaufgabe. Bei MSP Backup & Recovery ist Ihre Initialsicherung eine vollständige Kopie all Ihrer Daten. Anschließend kommt die tiefgreifende True Delta-Deduplizierung zum Einsatz, bei der nur neue Daten zur Sicherung über das Netzwerk versendet werden, d. h., das System muss nur die Differenz zwischen dem vorhandenen Backup und den aktuellen Daten verarbeiten. Backup Accelerator nutzt diese Änderungen auf Blockebene zur Minimierung der Backup-Fenster und zur Verbesserung der Leistung. Gemeinsam sorgen diese Tools für eine schnelle Wiederherstellung aus dem Backup – zu jeder Zeit und ohne Datenverlust.

True Delta-Deduplizierung

  • Änderungen auf Blockebene: True Delta arbeitet auf Blockebene, d. h., es werden nur Änderungen übermittelt anstelle von kompletten Dateien.
  • Plattformübergreifende Kompatibilität: True Delta verarbeitet Änderungen auf Blockebene für große Dateien, Hyper-V, Microsoft Exchange, SQL Server und vieles mehr.
  • Bessere Ressourcennutzung: Weil anstelle von ganzen Dateien nur Änderungen verfolgt werden, gehen die Backups mit der Zeit so schnell vor sich, dass sie nicht mehr außerhalb der Arbeitszeiten eingeplant werden müssen.
  • Häufigere Backups: Angesichts kürzerer Backup-Fenster können Sie die Daten häufiger sichern und die Backups sind aktueller.

Backup Accelerator

  • Verbesserte Backup-Leistung: Backup Accelerator in MSP Backup & Recovery verkürzt die Backup-Zeiten für große Dateien im Vergleich zu üblichen Backups derselben Dateien auf Dateiebene.
  • Unterstützung für große Dateien: In der Standardeinstellung verfolgt MSP Backup & Recovery die Änderungen in ausgewählten Dateien mit einer Größe von 5 GB oder darüber. Damit wird die Sicherung von Änderungen an Datenbanken in SQL Server, Exchange und SharePoint sowie von Änderungen an Outlook-PST-Dateien, Outlook-OST-Dateien und virtuellen Hyper-V-Maschinen so schnell wie herkömmliche Backups von Änderungen an kleineren Dateien.
  • Vollständige Unterstützung für Windows: Backup Accelerator wird unter Windows 7 und höher auf Clientsystemen sowie unter Windows Server 2008 R2 und höher auf Servern unterstützt.