SOLARWINDS MSP UK LTD.

VERTRAG ÜBER SOFTWAREDIENSTE

 

Hiermit wird der vorliegende Vertrag über Softwaredienste zu dem Datum, an dem Sie diesen Vertrag (wie nachstehend definiert) annehmen („Datum des Inkrafttretens“), zwischen Ihnen als natürliche oder juristische Person („Sie“ oder „Unternehmen“) und SolarWinds MSP UK Ltd. („SolarWinds MSP UK“) geschlossen.

DURCH DEN VERTRAGSABSCHLUSS, DER DURCH IHRE EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG, DIE AUSFÜHRUNG EINES AUFTRAGS ÜBER EIN AUFTRAGSFORMULAR, DER AUF DIESEN VERTRAG BEZUG NIMMT, ODER DIE INANSPRUCHNAHME DER DIENSTE (WIE NACHSTEHEND DEFINIERT) ERFOLGEN KANN, STIMMEN SIE DEM VORLIEGENDEN VERTRAG ZU. DER VORLIEGENDE VERTRAG STELLT EINE RECHTLICH BINDENDE VEREINBARUNG ZWISCHEN IHNEN UND SOLARWINDS MSP UK DAR. IN IHM SIND DIE BEDINGUNGEN NIEDERGELEGT, DENEN DIE LIZENZ, DIE IHNEN IM RAHMEN DIESES VERTRAGES ERTEILT WIRD, UNTERLIEGT. FALLS SIE DEN VORLIEGENDEN VERTRAG IM NAMEN EINES UNTERNEHMENS ODER EINER ANDEREN JURISTISCHEN PERSON ABSCHLIESSEN, VERSICHERN SIE, DASS SIE BERECHTIGT SIND, DIE BETREFFENDE JURISTISCHE PERSON VERTRAGLICH ZU VERPFLICHTEN. ÄNDERUNGEN, ERGÄNZUNGEN ODER STREICHUNGEN, DIE VON IHRER SEITE AN DEM VORLIEGENDEN VERTRAG VORGENOMMEN WERDEN, WERDEN NICHT AKZEPTIERT UND WERDEN AUCH NICHT TEIL DIESES VERTRAGES. WENN SIE DEM VORLIEGENDEN VERTRAG NICHT ZUSTIMMEN, DÜRFEN SIE DIE SOFTWARE NICHT HERUNTERLADEN, INSTALLIEREN ODER VERWENDEN UND UNTER UMSTÄNDEN AUCH NICHT DIE DIENSTE NUTZEN.

SolarWinds MSP UK kann den vorliegenden Vertrag jederzeit ändern und stellt die jeweils aktuelle Version auf seiner Website zur Verfügung. Durch fortgesetzte Nutzung der Dienste und der Software nach der Änderung der Dienste oder der Software oder nach der Aktualisierung des Vertrages erklären Sie sich mit den geänderten Vertragsinhalten einverstanden.

1. BEGRIFFSBESTIMMUNGEN.

 

1.1 „Verbundenes Unternehmen“: eine juristische Person, die von einer Partei kontrolliert wird, unter der gemeinsamen Kontrolle mit einer Partei steht oder eine Partei kontrolliert. Unter Kontrolle wird hierbei der Besitz von mindestens fünfzig Prozent (50 %) der Stimmrechte (oder gleichwertiger Rechte) des betreffenden Unternehmens verstanden. Verbundene Unternehmen sind berechtigt, die Lizenz, die im Rahmen des vorliegenden Vertrages erteilt wird, entsprechend den Bedingungen dieses Vertrages zu nutzen. Jeder Verweis auf SolarWinds MSP ist als Verweis auf SolarWinds MSP UK und seine verbundenen Unternehmen zu verstehen.

1.2 „Vertrag“: der Vertrag über Softwaredienste, alle relevanten Produktergänzungen sowie das Auftragsformular.

1.3 „Kunde(n)“: falls Sie ein MSP sind, Ihr(e) Kunde(n).

1.4 „Geräte“: (physische oder virtuelle) Server, Systeme, Workstations, Computer, Mobilgeräte oder Endpunkte, auf denen oder über die die Dienste genutzt werden und/oder die Software installiert ist.

1.5 „Dokumentation“: die offizielle Benutzerdokumentation, die von SolarWinds MSP UK erstellt und Ihnen für die Nutzung der Dienste oder der Software zur Verfügung gestellt wird (in der jeweils aktuellen Fassung). Online-Community-Websites, inoffizielle Dokumentationen, Videos, White Papers oder ähnliche Medien sowie Feedback stellen keine Dokumentation dar.

1.6 „MSP“: Managed Service Provider (Systemhaus).

1.7 „Auftragsformular“: die Bestellseite, das Dashboard mit Produktinformationen oder sonstige Bestelldokumente von SolarWinds MSP, auf dem Ihr Kauf der Dienste, Preisangaben und andere zugehörige Informationen spezifiziert werden.

1.8 „Produktergänzung(en)“: zusätzliche Bestimmungen, die unter Abschnitt 16 dargelegt sind und sich auf die jeweiligen Dienste bzw. die jeweilige Software oder Dokumentation beziehen.

1.9 „Dienste“: die Produkte und Softwaredienste, einschließlich sämtlicher Anwendungsprogrammierungsschnittstellen für den Zugriff auf Funktionen, die Ihnen von SolarWinds MSP UK bereitgestellt werden.

1.10  „Software“: die Objektcodeversionen jeder herunterladbaren Software, die von SolarWinds MSP UK ausschließlich zum Zwecke des Zugriffs auf die Dienste bereitgestellt werden, u. a. ein Agent, zusammen mit den Aktualisierungen, neuen Versionen, Änderungen oder Erweiterungen, die das Eigentum von SolarWinds MSP sind und Ihnen gemäß den Bestimmungen des vorliegenden Vertrages von SolarWinds MSP zur Verfügung gestellt werden.

1.11 „Support“: die Standardwartung oder der Standardsupport, die bzw. der von SolarWinds MSP oder seinen zu diesem Zweck bestimmten Vertretern gemäß den Bestimmungen des vorliegenden Vertrages zu erbringen ist.

1.12 „Benutzer“: eine natürliche Person, die von Ihnen zur Nutzung der Dienste, der Software und der Dokumentation ermächtigt wurde und für die Sie ein Abonnement erworben oder eine Benutzeridentifikation und ein Kennwort vergeben haben. „Benutzer“ dürfen nur Personen sein, die zu Ihren Mitarbeitern, Beratern und Auftragnehmern zählen, es sei denn, Sie sind ein MSP, dann dürfen dazu auch Ihre Vertreter und Kunden Benutzer sein.

1.13 „Ihre Daten“: alle Daten, Dateien oder Informationen, auf die Sie oder Ihre Benutzer zugreifen oder die von Ihnen oder Ihren Benutzern im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste oder der Software durch Sie oder Ihre Benutzer verwendet, kommuniziert, gespeichert oder übermittelt werden.

 

 

2. BEREITSTELLUNG DER DIENSTE

2.1 Lizenz für die Dienste. Nach Zahlung der Gebühren und vorbehaltlich Ihrer uneingeschränkten Einhaltung des vorliegenden Vertrages erteilt Ihnen SolarWinds MSP UK hiermit für die Dauer der Laufzeit (wie nachstehend definiert) eine begrenzte, nicht ausschließliche und nicht übertragbare Lizenz für den Zugriff auf und die Nutzung und (ggf.) Installation der Dienste, der Software und der Dokumentation. SolarWinds MSP UK kann Ihnen die Dienste oder die Software mit der Unterstützung seiner verbundenen Unternehmen, Lizenzgeber und Service Provider bereitstellen. Sie dürfen Ihren Benutzern die Dienste, die Software oder die Dokumentation in ihrer Gesamtheit oder in Teilen bereitstellen, verfügbar machen bzw. deren Nutzung oder den Zugriff darauf gestatten.

2.2 Test- oder Beta-Lizenz. Wenn Ihnen die Dienste, die Software und die Dokumentation im Rahmen einer Evaluierung, als Beta-Version oder als Release Candidate bereitgestellt werden, erteilt Ihnen SolarWinds MSP UK vor dem Kauf oder der Implementierung eine begrenzte, nicht ausschließliche und nicht übertragbare Testlizenz für die Nutzung der Dienste, der Software und der Dokumentation, die ausschließlich zu Testzwecken bestimmt ist, (eine „Testlizenz“). Die Testlizenz darf nicht für produktive Zwecke eingesetzt werden. Die Testlizenz zum Ablaufdatum des vorab festgelegten Testzeitraums oder sofort nach entsprechender Mitteilung und alleinigem Ermessen von SolarWinds MSP. Ungeachtet der übrigen Bestimmungen in diesem Vertrag werden Ihnen die Dienste, die Software und die Dokumentation im Rahmen einer Testlizenz ohne ausdrückliche oder stillschweigende Mängelgewähr, Schadloshaltung, Support oder Garantie bereitgestellt. Sofern sie nicht mit diesem Abschnitt im Widerspruch stehen, gelten für die Dienste, die Software und die Dokumentation, die im Rahmen einer Testlizenz lizenziert werden, die übrigen Bestimmungen des vorliegenden Vertrages.

3. LIZENZBESCHRÄNKUNGEN, PFLICHTEN.

 

3.1 Lizenzbeschränkungen.  Es ist Ihnen nicht erlaubt: (i) Personen, bei denen es sich nicht um Ihre Benutzer handelt, die Dienste, die Software oder die Dokumentation in ihrer Gesamtheit oder in Teilen bereitzustellen, verfügbar zu machen oder deren Nutzung oder den Zugriff darauf zu gestatten, (ii) die Dienste, die Software oder die Dokumentation zu kopieren, zu vervielfältigen, neu zu veröffentlichen, hochzuladen, zu posten oder zu übermitteln (es sei denn, dies geschieht zu Sicherungs- oder Archivierungszwecken, wobei keine Übermittlung, keine Verteilung, kein Verkauf und keine Installation auf Ihren Geräten oder auf Geräten Ihrer Benutzer erfolgt), (iii) die Dienste, die Software oder die Dokumentation zu lizenzieren, zu verkaufen, weiterzuverkaufen, zu vermieten, zu verleasen, zu übermitteln, zu verteilen oder anderweitig Rechte daran zu übertragen, sofern dies nicht gemäß dem vorliegenden Vertrag zulässig ist, (iv) die Dienste, die Software oder die Dokumentation zu verändern, zu übersetzen, durch Reverse Engineering zurückzuentwickeln, zu dekompilieren, zu disassemblieren, abgeleitete Werke davon zu erstellen oder anderweitig zu versuchen, deren Quellcode abzuleiten, (v) ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von SolarWinds MSP UK Ergänzungen oder Erweiterungen für die Dienste oder die Software zu erstellen, zu vermarkten oder zu vertreiben oder die Dienste oder die Software in andere Produkte zu integrieren, (vi) Eigentumshinweise an den Diensten, der Software oder der Dokumentation zu entfernen, es sei denn, SolarWinds MSP UK hat diesbezüglich seine Genehmigung erteilt, (vii) die Dienste, die Software oder die Dokumentation zur Überwachung von Verfügbarkeit, Leistung oder Funktionalität oder für andere Vergleichs- oder Wettbewerbszwecke zu lizenzieren, falls Sie (oder einer Ihrer Benutzer) ein direkter Wettbewerber von SolarWinds MSP sind, (viii) die Dienste oder die Software dazu zu verwenden, rechtsverletzende, beleidigende oder anderweitig rechtswidrige oder unerlaubte Inhalte zu speichern oder zu übermitteln oder unter Verletzung der Rechte Dritter, einschließlich Datenschutzrechte, Material zu speichern oder zu übermitteln, (ix) die Dienste oder die Software dazu zu verwenden, die Rechte anderer zu verletzen, (x) die Dienste oder die Software dazu zu verwenden, schädlichen Code, Trojaner, Malware, Spam, Viren oder sonstige zerstörende Technologie („Viren“) zu speichern oder zu übermitteln, (xi) die Integrität oder die Leistung der Dienste oder die Nutzung der Dienste durch Dritte zu stören, zu beeinträchtigen oder zu unterbrechen, (xii) die Dienste auf eine Weise zu verwenden, die zu einer übermäßigen Nutzung oder Inanspruchnahme von Bandbreite oder Speicherplatz führt, oder (xii) die Dienste oder die Software, einschließlich technischer Beschränkungen, wiederkehrender Gebühren oder Nutzungsbeschränkungen, zu verändern oder zu umgehen oder die Mittel zu ihrer Veränderung oder Umgehung bereitzustellen.

3.2 Ihre Pflichten. Sie erklären sich mit den folgenden Pflichten einverstanden: (i) Sie sind verantwortlich für Ihre Aktivitäten und die Aktivitäten Ihrer Benutzer sowie für die Einhaltung des vorliegenden Vertrages. Falls Sie Kenntnis von einem Verstoß erlangen, beenden Sie unverzüglich den Zugriff der verletzenden Partei auf die Dienste, die Software und die Dokumentation und benachrichtigen SolarWinds MSP. (ii) Sie und Ihre Benutzer befolgen alle geltenden Gesetze auf kommunaler, einzelstaatlicher, bundesstaatlicher und internationaler Ebene. (iii) Sie sorgen für eine konstante Internetverbindung und Stromversorgung zur Nutzung der Dienste und stellen sicher, dass die Software auf einer unterstützten Plattform gemäß Dokumentation installiert wird und die Dienste und die Software ausschließlich mit gemeinfreien oder ordnungsgemäß lizenzierten Materialien Dritter verwendet werden. (iv) Sie installieren auf Geräten, die auf die Dienste zugreifen oder die Dienste nutzen, die neueste Version der Software. (v) Sie verfügen über die erforderlichen Genehmigungen und Rechte für die Nutzung und Speicherung Ihrer Daten sowie den Zugriff auf sonstige Systeme oder Netzwerke und sind allein für die Fehlerfreiheit, Sicherheit, Qualität, Integrität und Rechtmäßigkeit dieser Daten, Systeme und Netzwerke verantwortlich. (vi) Sie sorgen dafür, dass Ihre Registrierungsinformationen, Abrechnungsangaben und technischen Daten stets korrekt, vollständig und aktuell sind, solange Sie die Dienste, die Software und die Dokumentation abonniert haben.

Falls Sie ein MSP sind, erklären Sie sich außerdem mit den folgenden Pflichten einverstanden: (i) Sie verfügen über eine ausreichende technische Infrastruktur sowie die zur Erfüllung Ihrer Pflichten gegenüber Ihren Kunden erforderlichen Kenntnisse und notwendige Erfahrung. (ii) Sie erbringen sämtliche Verkaufs-, Problemlösungs- und Supportdienstleistungen für Ihre Kunden. (iii) Sie sind für die gesamte Abrechnung, Fakturierung und Beitreibung gegenüber Ihren Kunden verantwortlich. (iv) Sie arbeiten auf eigene Rechnung und Gefahr unter Ihrem eigenen Namen als MSP.

4. EIGENTUMSRECHTE.

 

4.1 Geistiges Eigentum von SolarWinds MSP. Die Dienste, die Software und die Dokumentation werden lizenziert, nicht verkauft. Die Verwendung des Begriffs „Kauf“ in Verbindung mit Lizenzen für die Dienste, die Software und die Dokumentation impliziert keine Eigentumsübertragung. Mit Ausnahme der begrenzten Rechte, die SolarWinds MSP UK Ihnen ausdrücklich zugesteht, erklären Sie sich damit einverstanden, dass sämtliche Rechte und Ansprüche in Bezug auf Urheberrechte, Marken, Patente, Geschäftsgeheimnisse und jegliches geistige Eigentum (wie z. B. Algorithmen, Geschäftsprozesse, Verbesserungen, Erweiterungen, Veränderungen, abgeleitete Werke, in Verbindung mit den Diensten erfasste und ausgewertete Informationen) sowie sonstige Eigentumsrechte, die aus oder in Verbindung mit den Diensten, der Software, der Bereitstellung der Dienste oder der Software und der Dokumentation entstehen, ausschließliches Eigentum von SolarWinds MSP bzw. seinen Lieferanten oder Lizenzgebern sind. Sämtliche Rechte und Ansprüche an Inhalten, auf die über die Dienste oder die Software zugegriffen werden kann, sind das Eigentum des jeweiligen Inhabers und können durch entsprechende Gesetze und Abkommen zum Schutz von geistigem Eigentum geschützt sein. Der vorliegende Vertrag begründet keinerlei Rechte oder Ansprüche Ihrerseits auf derartige Inhalte, einschließlich deren Nutzung. SolarWinds MSP wird hiermit eine lizenzgebührenfreie, vollständig bezahlte, weltweite, ausschließliche, übertragbare, unterlizenzierbare, unwiderrufliche und unbefristete Lizenz zur Nutzung der Informationen, Daten, Empfehlungen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiger Rückmeldungen von Ihnen oder Ihren Benutzern in Bezug auf die Dienste oder die Software sowie deren Integration in die Produkte und Dienstleistungen von SolarWinds MSP erteilt. Alle Rechte, die nicht ausdrücklich im Rahmen des vorliegenden Vertrages gewährt werden, sind SolarWinds MSP vorbehalten.

4.2 Eigentum Ihrer Daten. Sämtliche Rechte und Ansprüche an Urheberrechten, Marken, Patenten, Geschäftsgeheimnissen und geistigem Eigentum sowie alle sonstigen Eigentumsrechte an Ihren Daten verbleiben bei Ihnen und Ihren Benutzern. Das Recht von SolarWinds MSP, auf diese Daten zuzugreifen und sie zu verwenden, ist beschränkt auf die Rechte, die ausdrücklich in diesem Vertrag gewährt werden. Es gibt keine weiteren, stillschweigenden Rechte in Bezug auf Ihre Daten.

5. LAUFZEIT, KÜNDIGUNG.

 

5.1 Laufzeit. Sofern keine frühere Kündigung gemäß den Bestimmungen aus diesem Abschnitt erfolgt, beginnt der vorliegende Vertrag zum Datum des Inkrafttretens und ist bis zum Ende des im jeweiligen Auftragsformular angegebenen Zeitraums gültig (der „Anfangszeitraum“). Sie ermächtigen SolarWinds MSP, die Nutzung der jeweiligen Dienste nach Ablauf des Anfangszeitraums automatisch zu verlängern (jeweils ein „Verlängerungszeitraum“ und zusammen mit dem Anfangszeitraum die „Laufzeit“). Die Dauer des Verlängerungszeitraums entspricht der Länge des Anfangszeitraums, sofern SolarWinds MSP zum Zeitpunkt der Verlängerung keine gegenteiligen Angaben macht.

 

5.2 Ihre Kündigungsrechte.

5.2.1 Monatliche Laufzeit. Sie können den vorliegenden Vertrag kündigen, indem Sie SolarWinds MSP unter Einhaltung einer Frist von zehn (10) Geschäftstagen vor Ablauf der aktuellen Laufzeit eine Mitteilung über Ihre Absicht, diesen Vertrag zu kündigen, zukommen lassen. Die Kündigung wird wirksam, sobald die betreffende Laufzeit endet.

5.2.2. Jährliche oder andere Laufzeit. Nach Ablauf des Anfangszeitraums können Sie den Vertrag kündigen, indem Sie SolarWinds MSP unter Einhaltung einer Frist von neunzig (90) Tagen vor dem gewünschten Beendigungsdatum eine Mitteilung über Ihre Absicht, diesen Vertrag zu kündigen, zukommen lassen. Die Restlaufzeit von neunzig (90) Tagen beginnt am ersten Tag des vollen Monats, der auf den Eingang der Kündigungsmitteilung folgt.

5.3 Aussetzungs- oder Kündigungsrechte von SolarWinds MSP. SolarWinds MSP kann den vorliegenden Vertrag schriftlich unter Einhaltung einer Frist von (30) Tagen aussetzen oder kündigen bzw. mit sofortiger Wirkung, wenn gegen Sie ein Konkursverfahren oder sonstiges Verfahren im Zusammenhang mit Insolvenz, Zwangsverwaltung, Liquidation oder Abtretung zu Gunsten von Gläubigern eingeleitet wird, wenn Sie die geistigen Eigentumsrechte von SolarWinds MSP verletzen oder missbrauchen, wenn Sie gegen die Bestimmungen im vorliegenden Vertrag oder im Auftragsformular verstoßen, einschließlich der Nichtzahlung von Gebühren bei Fälligkeit, oder wenn bei SolarWinds MSP eine Vorladung, ein Gerichtsbeschluss oder ein sonstiger Antrag eines Exekutivorgans eingeht.

5.4 Auswirkungen einer Kündigung. Eine Kündigung befreit Sie nicht von Ihrer Pflicht zur Zahlung aller entstandenen oder zahlbaren Gebühren oder sonstigen Beträge an SolarWinds MSP bis zum Ende der aktuellen Laufzeit. Sie erhalten keine Gutschrift oder Erstattung für Gebühren oder Zahlungen, die Sie vor der Kündigung geleistet haben. Sie erhalten Ihre Daten oder Kopien Ihrer Daten vor Wirksamwerden der Kündigung von SolarWinds MSP zurück. Bei Kündigung des vorliegenden Vertrages erklären Sie sich damit einverstanden, dass SolarWinds MSP Ihre Daten löscht. Sobald Ihre Daten gelöscht sind, können sie nicht wiederhergestellt werden. Unbeschadet aller sonstigen Rechte müssen Sie bei Kündigung die Nutzung der Dienste, der Software und der Dokumentation vollständig einstellen und sämtliche Kopien der Dienste, der Software und der Dokumentation vernichten oder (auf Verlangen von SolarWinds MSP) zurückgeben. Die Abschnitte 1, 3, 4, 5.4, 6, 7, 9, 10, 11, 12, 13, 15 und 16 bleiben auch nach Kündigung oder Ablauf des vorliegenden Vertrages gültig.

 

 

 

 

6. GEBÜHREN UND ZAHLUNG.

 

Alle Aufträge gelten nach Annahme durch SolarWinds MSP als verbindlich. Die Gebühren werden gemäß den Angaben auf dem Auftragsformular fällig. Sofern der vorliegende Vertrag keine anderslautenden Bedingungen enthält, richtet sich die Höhe der Gebühren nach den zum Zeitpunkt der Rechnung geltenden Standardsätzen von SolarWinds MSP bzw. nach den gegebenenfalls im Auftragsformular vereinbarten Sätzen. Bei Nichtzahlung ist SolarWinds MSP nach eigenem Ermessen berechtigt: (i) die Bereitstellung der Dienste auszusetzen, bis Sie Ihren ausstehenden Verpflichtungen nachgekommen sind, (ii) Ihnen Zinsen in der von SolarWinds MSP zum Rechnungsdatum genannten Höhe zu berechnen, (iii) den vorliegenden Vertrag zu kündigen. Falls Sie die in Ihrem Auftragsformular angegebene Lizenzkapazität überschreiten, wird Ihnen SolarWinds MSP unbeschadet jeglicher Rechte oder Rechtsmittel, die SolarWinds MSP zur Verfügung stehen, zusätzliche Gebühren berechnen, die in Ihrer Rechnung aufgeführt werden. Sofern nicht anders angegeben, müssen sämtliche Zahlungen, die im Rahmen des vorliegenden Vertrages erfolgen, in US-Dollar geleistet werden. Gebühren sind nicht erstattungsfähig.

7. STEUERN.

Alle Gebühren verstehen sich ohne Steuern. Sämtliche Steuern, die sich aus Transaktionen im Rahmen des vorliegenden Vertrages ergeben, tragen Sie selbst bzw. erstatten sie SolarWinds MSP. Falls Sie für fällige Zahlungen Steuern einbehalten müssen, müssen Sie den Bruttobetrag Ihrer Zahlungen an SolarWinds MSP so anpassen, dass SolarWinds MSP die fälligen Beträge vollständig und ohne Abzug erhält. Sie stellen SolarWinds MSP Nachweise zur Verfügung, dass die Steuern an die zuständigen Steuerbehörden gezahlt wurden. Der Begriff „Steuern“ umfasst alle Verkaufssteuern, Umsatzsteuern, Gebrauchssteuern und sonstigen Steuern (mit Ausnahme der Einkommensteuern von SolarWinds MSP), Ausfuhr- und Einfuhrgebühren, Zölle sowie sonstigen Abgaben, die von Behörden oder anderen Stellen vorgeschrieben werden. Sie bestätigen hiermit, dass es sich bei dem Namen und der Anschrift, die Sie SolarWinds MSP bei Ihrer Verpflichtung zur Zahlung der Gebühren oder in Verbindung mit Ihrer Zahlungsmethode genannt haben, um den für Verkaufssteuern und Einkommensteuer bzw. Umsatzsteuer relevanten Steuersitz handelt, an dem Ihr Unternehmen niedergelassen ist.

8. DATEN; DATENSCHUTZ.

8.1 Daten.SolarWinds MSP verpflichtet sich, Daten von Ihnen, die unter die Kategorisierung gemäß Abschnitt 9 fallen, vertraulich zu behandeln. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie und Ihre Benutzer dafür verantwortlich sind, Sicherungen Ihrer Daten, die direkt oder indirekt unter Verwendung der Dienste verarbeitet werden, zu pflegen und zu schützen, und dass SolarWinds MSP nicht für den Export, die Nichtspeicherung, den Verlust oder die Beschädigung Ihrer Daten verantwortlich ist. Sie erklären sich damit einverstanden, dass SolarWinds MSP technische und zugehörige Informationen über Sie, Ihre Benutzer und die Nutzung der Dienste und der Software durch Sie und Ihre Benutzer, einschließlich Ihrer Internetprotokolladresse, der Hardware und der Software, die Sie verwenden, sowie verschiedene Nutzungsstatistiken erfassen, abrufen, verarbeiten und verwenden darf, um den erforderlichen Betrieb und die Funktionen der Dienste und der Software zu unterstützen und die Bereitstellung von Aktualisierungen, Support, Fakturierung, Marketing sowie Forschung und Entwicklung zu erleichtern. Die Datenschutzerklärung von SolarWinds MSP kann auf der Website von SolarWinds MSP nachgelesen werden. SolarWinds MSP kann seine Datenschutzerklärung jederzeit aktualisieren. SolarWinds MSP kann Ihre Daten oder andere Daten, Informationen oder Inhalte von Daten oder Dateien, die von Ihnen oder Ihren Benutzern verwendet, gespeichert, verarbeitet oder anderweitig genutzt werden, entfernen, falls es sich dabei tatsächlich oder nach alleinigem Ermessen von SolarWinds MSP um (a) einen Virus, (b) illegale, beleidigende, herabwürdigende, drohende, gefährliche, vulgäre, pornographische oder obszöne Inhalte, (c) Inhalte für Spamming, Kettenbriefe oder die Verbreitung von anstößigem Material, (d) beleidigende, diffamierende oder belästigende Inhalte oder (e) Inhalte, die die geistigen Eigentumsrechte oder sonstigen Rechte Dritter verletzen, handelt.

8.2 Datenschutz.

 

Jede Partei verpflichtet sich, die jeweils geltenden Datenschutzgesetze einzuhalten. Sie und Ihre Benutzer gewährleisten im Hinblick auf Ihre Nutzung der Dienste während der Laufzeit Folgendes: (i) In Bezug auf die Daten, die Sie oder Ihre Benutzer erfassen, verwenden, verarbeiten, abrufen oder weitergeben, bestimmen Sie allein, für welchen Zweck und auf welche Weise personenbezogene Daten ggf. verarbeitet werden; (ii) Sie sichern zu, dass Sie von Ihren Benutzern oder anderen Dritten, welche das geltende Recht vorschreibt, sämtliche erforderlichen Genehmigungen (a) zur Offenlegung und Verarbeitung deren personenbezogener Daten durch SolarWinds MSP oder deren Vertreter und (b) für SolarWinds MSP oder deren Vertreter zur Erfassung, Verwendung, zum Abrufen oder der Weitergabe der personenbezogenen Daten entsprechend den hier genannten Bestimmungen oder den sonstigen Anweisungen von Ihnen oder Ihren Benutzern erhalten haben; (iii) Falls Sie ausschließlich in der Europäischen Union ansässig sind: (x) Sie sind der für die Datenverarbeitung Verantwortliche für alle personenbezogenen Daten, die Sie oder Ihre Benutzer unter Umständen verarbeiten, (y) SolarWinds MSP ist der für die Datenverarbeitung Verantwortliche für die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die von Ihnen zur Verfügung gestellt werden. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten oder jene Ihrer Benutzer oder von Dritten, die Sie SolarWinds MSP zur Verfügung stellen, gegebenenfalls durch SolarWinds MSP in einem der Länder gespeichert, übertragen und verarbeitet werden, in denen SolarWinds MSP Standorte unterhält und Personal beschäftigt und Sie und Ihre Benutzer stimmen einer solchen Übertragung der personenbezogenen Daten außerhalb Ihres Landes (oder des Landes Ihrer Benutzer) zu. Sie garantieren, dass sämtliche Anweisungen, die Sie SolarWinds MSP erteilen, dem geltendem Recht entsprechen.

9. VERTRAULICHE INFORMATIONEN.

 

Im vorliegenden Vertrag werden unter „vertraulichen Informationen“ alle nicht öffentlichen Informationen oder Materialien verstanden, die von einer der Parteien an die andere Partei direkt oder indirekt, schriftlich, mündlich oder durch Inaugenscheinnahme materieller Gegenstände weitergegeben werden und die die weitergebende Partei eindeutig als vertraulich oder geschützt kennzeichnet. Die vertraulichen Informationen von SolarWinds MSP umfassen die Dienste, die Software und sonstige Informationen oder Materialien, die sich auf die Dienste, die Software (einschließlich Preise) oder andere Inhalte beziehen. Vertrauliche Informationen können auch vertrauliche oder geschützte Informationen sein, die eine weitergebende Partei von Dritten erhält. Die empfangende Partei: (i) behandelt die vertraulichen Informationen der weitergebenden Partei vertraulich und schützt sie mit der angemessenen Sorgfalt. (ii) beschränkt die Weitergabe dieser vertraulichen Informationen auf die Mitarbeiter oder Vertreter, die diese Informationen kennen müssen und die in Bezug auf den Schutz von vertraulichen Informationen zur Geheimhaltung verpflichtet sind, wobei diese Verpflichtung im Wesentlichen den Bestimmungen des vorliegenden Vertrages entspricht und sich auf die vertraulichen Informationen der weitergebenden Partei erstreckt. (iii) verwendet diese vertraulichen Informationen ausschließlich für die Zwecke, für die sie weitergegeben wurden, es sei denn, der vorliegende Vertrag enthält anderslautende Bestimmungen. Diese Beschränkungen gelten nicht für vertrauliche Informationen, die (i) allgemein zugänglich sind oder ohne Verschulden des Empfängers allgemein zugänglich geworden sind, (ii) die empfangende Partei rechtmäßig und ohne Auferlegung derartiger Beschränkungen von Dritten erhalten hat, (iii) der empfangenden Partei ohne Auferlegung derartiger Beschränkungen bereits vor Erhalt durch die weitergebende Partei bekannt waren, (iv) von der empfangenden Partei unabhängig entwickelt wurden, ohne dass dabei gegen Bestimmungen des vorliegenden Vertrages verstoßen wurde und ohne vertrauliche Informationen verwendet wurden. Der Empfänger darf vertrauliche Informationen weitergeben, sofern diese Weitergabe gesetzlich vorgeschrieben ist oder richterlich angeordnet wird, vorausgesetzt jedoch, die empfangende Partei setzt die weitergebende Partei, soweit zulässig, unverzüglich von einer solchen Anordnung in Kenntnis und unternimmt angemessene Schritte, um die verlangte Weitergabe anzufechten oder zu beschränken.Die Parteien kommen überein, dass jeder wesentliche Verstoß gegen Abschnitt 3 oder diesen Abschnitt eine irreparable Verletzung darstellt und dass neben anderen Rechtsmitteln, die der betreffenden Partei unter Umständen zustehen, die Erwirkung einer Unterlassungsverfügung bei einem zuständigen Gericht angemessen ist, um den erstmaligen oder wiederholten Verstoß gegen diese Abschnitte zu verhindern.

10. HAFTUNGSAUSSCHLUSS.

DIE DIENSTE, DIE SOFTWARE, DIE DOKUMENTATION UND ALLE ANDEREN PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN, DIE IM RAHMEN DES VORLIEGENDEN VERTRAGES BEREITGESTELLT WERDEN, EINSCHLIESSLICH GEHOSTETER DIENSTE DRITTER, WERDEN OHNE MÄNGELGEWÄHR UND VORBEHALTLICH IHRER VERFÜGBARKEIT BEREITGESTELLT. SOLARWINDS MSP SCHLIESST SÄMTLICHE GARANTIEN JEGLICHER ART – AUSDRÜCKLICH, STILLSCHWEIGEND ODER GESETZLICH – AUS, EINSCHLIESSLICH GARANTIEN IN BEZUG AUF ALLGEMEINE GEBRAUCHSTAUGLICHKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, EIGENTUMSRECHT, NICHTVERLETZUNG DER RECHTE DRITTER, FEHLERFREIHEIT, ZUVERLÄSSIGKEIT, SICHERHEIT, KONTINUITÄT ODER MÄNGELFREIHEIT IM HINBLICK AUF DIE DIENSTE, SOFTWARE, DOKUMENTATION, SONSTIGE PRODUKTE ODER DIENSTLEISTUNGEN ODER DIE ERGEBNISSE DARAUS, DIE IHNEN IM RAHMEN DES VORLIEGENDEN VERTRAGES ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WERDEN. SOLARWINDS MSP GARANTIERT NICHT, DASS DIE SPEZIFIKATIONEN ODER DIE FUNKTIONEN DER DIENSTE ODER DER SOFTWARE IHRE ANFORDERUNGEN ERFÜLLEN ODER DASS FEHLER IN DEN DIENSTEN ODER DER SOFTWARE KORRIGIERT WERDEN. IHR ZUGRIFF AUF DIE SOFTWARE UND DIE DIENSTE SOWIE DEREN INSTALLATION UND NUTZUNG ERFOLGEN AUSSCHLIESSLICH NACH IHREM ERMESSEN UND AUF IHR RISIKO. SIE SIND ALLEIN VERANTWORTLICH FÜR SCHÄDEN AN IHREN GERÄTEN ODER DEN VERLUST ODER DIE BESCHÄDIGUNG IHRER DATEN. SOLARWINDS MSP SCHLIESST AUSSERDEM AUSDRÜCKLICH DIE VERANTWORTUNG FÜR DIE PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN DRITTER AUS, MIT DENEN SIE GGF. DIE DIENSTE UND DIE SOFTWARE NUTZEN. SIE VERZICHTEN AUSDRÜCKLICH IM GESETZLICH ZULÄSSIGEN RAHMEN AUF ALLE RECHTE UND ANSPRÜCHE, DIE IHNEN GEGENÜBER SOLARWINDS MSP IN BEZUG AUF DIESE PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN DRITTER ZUSTEHEN KÖNNTEN.

11. SCHADLOSHALTUNG

11.1 Schadloshaltung durch SolarWinds MSP UK. SolarWinds MSP UK hält Sie in Bezug auf mögliche Forderungen und Ansprüche Dritter, die Ihnen gegenüber geltend gemacht werden, weil die von SolarWinds MSP UK bereitgestellten Dienste angeblich US-Patente, Urheberrechte, Marken, Geschäftsgeheimnisse oder andere geistige Eigentumsrechte Dritter verletzen, schad- und klaglos, vorausgesetzt jedoch, dass (i) die Nutzung der Dienste durch Sie oder Ihre Benutzer in Übereinstimmung mit dem Vertrag und der Dokumentation erfolgt, (ii) die Verletzung nicht durch eine Modifikation oder Abänderung der Dienste verursacht wird und/oder (iii) die Verletzung nicht durch eine Verbindung oder Nutzung der Dienste zusammen mit Produkten verursacht wurde, die nicht von SolarWinds MSP UK bereitgestellt werden. Voraussetzung für die Schadloshaltung durch SolarWinds MSP UK zur ist, dass Sie: (i) SolarWinds MSP UK unverzüglich in schriftlicher Form von der Forderung in Kenntnis setzen, (ii) die Wahl des Rechtsbeistands, der Verteidigung und der Beilegung der Forderung ausschließlich SolarWinds MSP überlassen und (iii) SolarWinds MSP in angemessener Form unterstützen und die Informationen und Vollmachten zur Verfügung stellen, die für die Verteidigung und die Beilegung der Forderung erforderlich sind. Dieser Abschnitt beschreibt die gesamte Haftung von SolarWinds MSP (und stellt Ihren einzigen und ausschließlichen Anspruch dar) in Bezug auf Ihre Schadloshaltung.

11.2 Schadloshaltung durch Sie. Sie verpflichten sich, SolarWinds MSP, seine Geschäftsführer, Mitarbeiter und Vertreter in Bezug auf sämtliche Forderungen und Ansprüche, die von Dritten geltend gemacht werden und aus (i) Ihren Daten, (ii) der Verletzung des vorliegenden Vertrages durch Sie (oder Ihre Benutzer), (iii) die Nutzung der Dienste, der Software oder der Dokumentation durch Sie (oder Ihre Benutzer) unter Verletzung der Rechte Dritter, einschließlich geistiger Eigentumsrechte oder geltender Gesetze, oder (iv) die missbräuchliche Verwendung der Dienste, der Software oder der Dokumentation durch Sie (oder Ihre Benutzer) erwachsen oder daraus folgen, schad- und klaglos zu halten.

12. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG.

SOWEIT DIES GESETZLICH ZULÄSSIG IST, (I) ÜBERNEHMEN SOLARWINDS MSP, SEINE GESCHÄFTSFÜHRER, MITARBEITER ODER VERTRETER KEINE EVENTUALHAFTUNG ODER SONSTIGE HAFTUNG FÜR MITTELBARE, KONKRETE, ZUFÄLLIGE, RESULTIERENDE, GESETZLICHE ODER EXEMPLARISCHE SCHÄDEN SOWIE STRAFSCHÄDEN JEGLICHER ART, DIE AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DEM VORLIEGENDEN VERTRAG, DEN DIENSTEN, DER SOFTWARE, DER DOKUMENTATION ODER ANDEREN PRODUKTEN ODER DIENSTLEISTUNGEN, DIE IM RAHMEN DIESES VERTRAGES BEREITGESTELLT BZW. ERBRACHT WERDEN, ENTSTEHEN, EINSCHLIESSLICH, JEDOCH OHNE BESCHRÄNKUNG AUF ENTGANGENE GEWINNE, VERLOREN GEGANGENE ODER BESCHÄDIGTE DATEN, VERLUST DES GESCHÄFTSWERTS, ARBEITSNIEDERLEGUNG, AUSFALL ODER FEHLFUNKTIONEN VON MASCHINEN, SACHSCHÄDEN ODER ANDERE SCHÄDEN ODER VERLUSTE, SELBST WENN EINE PARTEI AUF DIE MÖGLICHKEIT DIESER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE, UND UNGEACHTET DER RECHTSGRUNDLAGE (VERTRAG, RECHTSWIDRIGE HANDLUNG, GESETZ, SCHADLOSHALTUNG ODER ANDERWEITIG), AUF DER EINE SOLCHE HAFTUNG BASIERT. UND (II) IST DIE GESAMTE HAFTUNG VON SOLARWINDS MSP UND SEINEN GESCHÄFTSFÜHRERN, MITARBEITERN UND VERTRETERN SOWIE DER EINZIGE ANSPRUCH, DER IHNEN ZUSTEHT UND AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DEM VORLIEGENDEN VERTRAG, DEN DIENSTEN, DER SOFTWARE ODER ANDEREN PRODUKTEN ODER DIENSTLEISTUNGEN, DIE IM RAHMEN DIESES VERTRAGES BEREITGESTELLT BZW. ERBRACHT WERDEN, AUF DIE KÜNDIGUNG DES VORLIEGENDEN VERTRAGES BESCHRÄNKT UND DER SCHADENSERSATZ BELÄUFT SICH AUF HÖCHSTENS DEN GESAMTBETRAG, DER AN SOLARWINDS MSP IM RAHMEN DIESES VERTRAGES IM ZEITRAUM VON ZWÖLF MONATEN VOR KÜNDIGUNG ZAHLBAR IST ODER GEZAHLT WIRD.

13. PROGRAMME VON DRITTEN.

 

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie über die Dienste oder die Software Zugriff auf Programme von Dritten erhalten oder dass Programme von Dritten mit den Diensten oder der Software gebündelt werden. Solche Softwareprogramme Dritter unterliegen eigenen Lizenzbedingungen, bei denen es sich z. B. auch um Open Source-Lizenzen oder Lizenzen für kostenlose Software handeln kann. Für die Nutzung der Programme Dritter haben diese Lizenzbedingungen Vorrang vor dem vorliegenden Vertrag. Die Bestimmungen des vorliegenden Vertrages beschränken weder Ihre Rechte oder die Rechte Ihrer Benutzer im Rahmen der Lizenzbedingungen für Programme von Dritten noch gewähren Sie Ihnen oder Ihren Benutzern Rechte, die über diese Lizenzbedingungen hinausgehen.

14. SUPPORT.

 

14.1 Support von SolarWinds MSP. SolarWinds MSP leistet für Sie gegebenenfalls während der Vertragslaufzeit Softwaresupport. Sie erklären sich einverstanden, (i) sich bei allen Problemen mit den Diensten oder der Software umgehend an SolarWinds MSP zu wenden und (ii) mit SolarWinds MSP zusammenzuarbeiten, SolarWinds MSP alle relevanten Informationen zur Verfügung zu stellen und alle korrigierenden Maßnahmen, die SolarWinds MSP für die Erbringung des Supports verlangt, zu implementieren.

 

14.2 Erbringung von Support. Während der Laufzeit erhalten Sie gegebenenfalls:

14.2.1 Online-Support. Ihr(e) Ansprechpartner kann/können Supportanfragen und zugehörige Anfragen über ein Online-Portal einreichen, das auf der Support-Website täglich rund um die Uhr an 363 Tagen im Jahr (am 25. Dezember und am 1. Januar ist kein Support verfügbar) zur Verfügung steht. Für jede Anfrage wird eine eindeutige Identifikationsnummer vergeben. Alle eingereichten Online-Supportanfragen werden in englischer Sprache behandelt.

14.2.2 Telefonischer Support. Telefonischer Support steht im Allgemeinen täglich rund um die Uhr an 363 Tagen im Jahr zur Verfügung.

14.2.3 Support per Live-Chat. Support per Live-Chat ist über den HELP-Bereich der Dienste verfügbar und steht im Allgemeinen täglich rund um die Uhr an 363 Tagen im Jahr zur Verfügung.

 

14.3 Einschränkungen.  SolarWinds MSP ist nicht verpflichtet, Support für Probleme zu leisten, denen die folgenden Ursachen zugrunde liegen: (i) Änderungen an der Software oder den Diensten, (ii) Nutzung der Software oder der Dienste, die im Widerspruch zum Vertrag oder zur Dokumentation steht, oder (iii) Produkte Dritter, die nicht in der Dokumentation autorisiert sind bzw., für in der Dokumentation autorisierte Produkte Dritter, Probleme, die ausschließlich auf diese Drittprodukte zurückzuführen sind.

 

15 ALLGEMEINES.

 

15.1 Mitteilungen. Sämtliche Mitteilungen müssen schriftlich erfolgen und per Einschreiben mit der Post verschickt oder per E-Mail an [email protected] (mit Nachweis der erfolgreichen Übermittlung) gesendet werden. Mitteilungen sind an die folgende Adresse zu richten: Legal Department, 7171 Southwest Parkway, Building 400, Austin, Texas 78735, USA.

15.2 Gesamte Vereinbarung. Der vorliegende Vertrag stellt die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien in Bezug auf die Dienste, die Software und die Dokumentation, die im Rahmen dieses Vertrages zur Verfügung gestellt werden, dar. Der Vertrag ersetzt alle vorherigen oder zeitgleichen schriftlichen oder mündlichen Mitteilungen, Vereinbarungen und Abreden, die sich auf den Vertragsgegenstand beziehen. Sollten andere Bestimmungen von SolarWinds MSP im Widerspruch zu diesem Vertrag stehen, haben die Bestimmungen dieses Vertrags für die Dienste, die Software und die Dokumentation, die im Rahmen des Vertrages zur Verfügung gestellt werden, Vorrang. Darüber hinaus haben jegliche zusätzlichen oder widersprüchlichen Bestimmungen Ihrerseits, die in einer Bestellung, einer alternativen Lizenz oder anderweitig aufgestellt werden, keine Gültigkeit.

15.3 Ausfuhrkontrollgesetze. Die Dienste, die Software und die Dokumentation, die Ihnen im Rahmen des vorliegenden Vertrages zur Verfügung gestellt werden, unterliegen Ausfuhrkontrollgesetzen. Außerdem können außerhalb des Geltungsbereichs der Ausfuhrkontrollgesetze für die Dienste, die Software und die Dokumentation Import- und Exportbestimmungen des Landes gelten, in dem der Zugriff auf die Dienste, die Software und die Dokumentation erfolgt bzw. diese genutzt oder bezogen werden. Sie müssen alle geltenden Ausfuhrkontrollgesetze, Bestimmungen und Vorschriften befolgen, der die Dienste, die Software und die Dokumentation unterliegen. Sie bestätigen, dass Sie nicht in einem Land ansässig sind, sich unter der Kontrolle einer natürlichen oder juristischen Person befinden oder Einwohner eines Landes sind, für die der Bezug der Dienste, der Software oder der Dokumentation aufgrund von Ausfuhrbeschränkungen verboten ist, und Sie verpflichten sich, die Dienste, die Software oder die Dokumentation weder in ihrer Gesamtheit noch in Teilen in solche Länder oder an solche natürliche oder juristische Personen auszuführen, zu reexportieren, zu übertragen oder ihnen die Nutzung der Dienste, der Software oder der Dokumentation zu gestatten.

15.4 Änderungen. Sofern der vorliegende Vertrag keine anderslautenden Bestimmungen enthält, sind Zusätze zu bzw. Änderungen an diesem Vertrag durch Sie nur in schriftlicher Form und mit der Unterschrift der bevollmächtigten Vertreter jeder Partei zulässig.

15.5 Abtrennbarkeit. Sollte eine Bestimmung des vorliegenden Vertrages für nicht durchsetzbar, rechtswidrig oder nichtig erklärt werden, bleibt davon die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Die Parteien kommen ferner überein, dass die nicht durchsetzbare Bestimmung durch eine bindende und durchsetzbare Bestimmung ersetzt wird, die hinsichtlich des Gegenstands und des Zwecks dieses Vertrages so wenig wie möglich von der nicht durchsetzbaren Bestimmung abweicht.

15.6 Verzicht. Die verzögerte Ausübung oder die Nichtausübung eines Rechts im Rahmen des vorliegenden Vertrages durch eine der Parteien stellt keinen Verzicht auf das betreffende Recht dar.

15.7 Höhere Gewalt. SolarWinds MSP haftet nicht für die verzögerte Erfüllung oder Nichterfüllung von Pflichten im Rahmen des vorliegenden Vertrages infolge eines Grundes, der außerhalb der zumutbaren Kontrolle von SolarWinds MSP liegt, wie z. B. Naturkatastrophen, Arbeitskämpfe, Betriebsunruhen, systematischer Ausfall von Stromversorgung, Telekommunikation oder anderen Versorgungsdiensten, Erdbeben, Stürme oder andere Naturgewalten, Blockaden, Embargos, Unruhen, Maßnahmen und Anordnungen von Regierungen und Behörden, terroristische Akte und Krieg.

15.8 Auslegung. Die Überschriften der einzelnen Abschnitte dienen lediglich dem besseren Verständnis und haben keine Auswirkung auf die Auslegung des Vertrages.

15.9 Geltendes Recht. Der vorliegende Vertrag unterliegt den Gesetzen des US-Bundesstaates Texas sowie den Gesetzen der Vereinigten Staaten von Amerika ohne Anwendung von kollisionsrechtlichen Bestimmungen, wobei das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf und die Bestimmungen des Uniform Computer Information Transactions Act keine Anwendung auf diesen Vertrag finden. Sie erklären sich hiermit mit der Zuständigkeit der einzelstaatlichen und bundesstaatlichen Gerichte von Texas einverstanden. Wenn der vorliegende Vertrag aus dem Englischen in eine andere Sprache übersetzt wird, erklären Sie sich damit einverstanden, dass bei Widersprüchen zwischen der Übersetzung und dem englischen Originaltext die englische Fassung dieses Vertrages maßgebend ist. 15.10 Rechte Dritter. Der vorliegende Vertrag begründet über die ausdrücklich darin genannten Rechte hinweg keine weiteren Rechte für Personen, die keine Vertragspartei sind. Personen, die keine Vertragspartei sind, können die Bestimmungen dieses Vertrages nicht durchsetzen oder sich auf darin enthaltene Ausschlüsse oder Beschränkungen berufen.

15.11 Nutzung durch US-Behörden.  Die Entwicklung der Dienste, der Software und der Dokumentation von SolarWinds MSP wurde ausschließlich aus privaten Mitteln finanziert. Die Dienste, die Software und die Dokumentation stellen ein „kommerzielles Element“ im Sinne von FAR 2.101 dar. Etwaige Ergänzungen werden maximal mit EINGESCHRÄNKTEN RECHTEN zur Verfügung gestellt. Diese Dienste, Software, Dokumentation und zugehörigen Komponenten bestehen aus „kommerzieller Computersoftware“, „kommerzieller Computersoftware-Dokumentation“ und kommerziellen technischen Daten gemäß Definition in den anwendbaren Beschaffungsvorschriften, einschließlich FAR 2.101 und FAR Part 12. Die Nutzung, Vervielfältigung, Freigabe, Änderung, Übermittlung und Weitergabe („Verwendung“) der Dienste, der Software und der Dokumentation werden durch den vorliegenden Vertrag und in Übereinstimmung mit DFARS Section 227.7202 und FAR Section 12.212 beschränkt. Die Dienste, die Software und die Dokumentation werden (i) ausschließlich als kommerzielle Elemente und (ii) nur mit den Rechten, die kommerziellen Endbenutzern gemäß dem vorliegenden Vertrag gewährt werden, lizenziert. Eine solche Verwendung wird ggf. durch FAR 52.227-14, 252.227-7015 oder ähnliche Beschaffungsverordnungen in ihrer jeweiligen Fassung zusätzlich beschränkt.Eine Verwendung, die über den vorstehend beschriebenen Umfang hinausgeht, ist verboten.Dieser Abschnitt ersetzt alle anderen FAR-, DFARS- und sonstigen Bestimmungen, die die Rechte von Behörden im Rahmen des vorliegenden Vertrages oder einer anderen Vereinbarung, gemäß welcher die Dienste, die Software oder die Dokumentation erworben oder lizenziert werden, regeln.Hersteller ist SolarWinds MSP UK Ltd., 20 Greenmarket, Dundee DD1 4QB, United Kingdom.

16. PRODUKTERGÄNZUNGEN.

 

16.1 Mail-Dienste.

Auswirkungen der Kündigung. Sie erklären sich damit einverstanden, dass es in Ihrer alleinigen Verantwortung liegt, die relevanten DNS- (MX-Einträge) und/oder Mailserver-Einstellungen so anzupassen, dass keine E-Mails mehr die Systeme von SolarWinds MSP passieren, und vor der Kündigung der Dienste alle E-Mails aus dem Archiv zu exportieren. Falls Sie dies nicht tun, können E-Mails verloren gehen.

 

16.2 Backup.

Haftungsausschluss.  ZUSÄTZLICH ZU DEN ÜBRIGEN BESTIMMUNGEN DIESES VERTRAGS ERKENNEN SIE AUSDRÜCKLICH AN, DASS IHRE DATEN UNTER UMSTÄNDEN NICHT VERFÜGBAR ODER WIEDERHERSTELLBAR SIND, WENN (1) SIE DIE DIENSTE ÜBER IHREN BESTELLUNGSUMFANG HINAUS IN ANSPRUCH NEHMEN, (2) KEINE KOPIE IHRER DATEN ERSTELLT WURDE, (3) SIE VERSUCHEN, GERÄTE, DATEIEN, ORDNER ODER LAUFWERKE ZU SICHERN, DIE LAUT DOKUMENTATION NICHT VON DEN DIENSTEN UNTERSTÜTZT WERDEN, (4) SIE GERÄTE, DATEIEN, ORDNER ODER LAUFWERKE AUS IHREM KONTO BEI SOLARWINDS MSP, AUF IHREN GERÄTEN ODER VON DER SICHERUNG DURCH DIE DIENSTE ENTFERNEN, AUSSCHLIESSEN ODER LÖSCHEN, (5) SIE IHR BETRIEBSSYSTEM SO VERÄNDERN, DASS DIE KOMPATIBILITÄT ZU DEN DIENSTEN ODER DER SOFTWARE NICHT MEHR GEGEBEN IST BZW. DEREN FUNKTION BEEINTRÄCHTIGT WIRD, (6) IHR COMPUTER NICHT AUF DAS INTERNET ODER DIE INFRASTRUKTUR VON SOLARWINDS MSP ZUGREIFEN KANN, (7) SIE SICH NICHT AN DEN VERTRAG ODER DIE DOKUMENTATION HALTEN ODER (8) SIE IHR ABONNEMENT FÜR DIE DIENSTE KÜNDIGEN ODER NICHT VERLÄNGERN.

The English version of this document shall control.